Sehenswürdigkeiten

Die ganze Sinai-Halbinsel ist eine Wüste, eine der trockendsten der Welt. Trotzdem könnte man sie in Wüste- und Bergregion aufteilen. Das Hochgebirge (High Mountain Region), das rund um den Ort St. Katherine liegt, befindet sich in der Mitte vom Süd-Sinai. Dort gibt es mehr Niederschläge als in den anderen Teilen der Halbinsel und die ganze Gegend besticht durch ihren eigenen Charme. Die ganze südwestliche Ecke besteht aus einem Gebirgszug und ist Hochgebirgsland. Eine Wüstenlandschaft, wie sich die meisten Menschen das vorstellen, findet man in der Sandzone, die von einer Küste der Halbinsel zur anderen führt, nördlich der Gebirgsregion und südlich der Hochebene Tih und Guna. Das Katharinenkloster und der Berg Sinai (Mosesberg) sind die berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Hochgebirgslandes. Zudem befindet sich hier auch der höchste Berg von Ägypten, der Katharinenberg sowie weitere hohe Gipfel, byzantinische Ruinen, intakte Klöster, Gärten, kleine Seen und saisonale Wasserfälle. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Wüste gehören Coloured Canyon, White Canyon und die Oase Ein Khudra. Besucher können aber auch noch weitere Canyons, Oasen, Ruinen aus Pharaonen- und Nabatäer-Zeiten, hohe Sanddünen und surrealistische Steinformationen entdecken.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Sinai-Halbinsel markiert auf der Karte


Ein Klick auf den Namen der Sehenswürdigkeit ermöglicht entsprechende Fotos anzusehen, die in Reihenfolge nach Besucher-Bewertung angeordnet sind. Mit Klick auf das Symbol [en] erscheinen Informationen zur betreffenden Stätte, allerdings nur in Englisch. Die Fotos können bewertet bzw. mit Hilfe verschiedener Filter- und Suchmethoden gesichtet werden.

Städte, Siedlungen: 1. Scharm El-Scheich [en]; 2. Dahab [en]; 3. Nuweiba [en]; 4. Taba [en]; 5. St. Katherine [en]; 6. Scheich Awad [en]; 7. Wadi Feiran [en]; 8. El Tur [en]; 9. Abu Zenima [en]; 10. Serabit el Khadim [en]; 11. Ras Sadr [en];

Sehenswürdigkeiten: 12. St. Katherine [en] und Berg Sinai (Dschebel Musa) [en]; 13. Katharinenberg [en]; 14. Dschebel Abbas Bascha [en]; 15. Bab el Donya [en]; 16. Galt el Azraq [en]; 17. Kharazet el Shaq [en]; 18. Dschebel Nadscha [en]; 19. Sida Nogra [en]; 20. Dschebel Banat [en]; 21. Ras Mohamed Nationalpark [en]; 22. Nabq Protektorat [en]; 23. Abu Galum Protektorat [en]; 24. Oase Ein Kid [en]; 25. Wadi Isla [en]; 26. Dschebel Umm Schomar [en]; 27. Blaue Wüste [en]; 28. Dschebel Guna [en]; 29. Arada Canyon [en]; 30. Ruinen Nawamis [en]; 31. Dschebel Matamir [en]; 32. Dschebel Barqa (Dschebel Makharum) und Sanddüne Haduda [en]; 33. Oase Ein Khudra und White Canyon [en]; 34. Closed Canyon [en]; 35. Dschebel Mileihis [en]; 36. Dschebel Berqa und El Breqa [en]; 37. Wadi Watir [en]; 38. Colored Canyon [en]; 39. Wischwaschi Canyon [en]; 40. Rainbow Canyon [en]; 41. Oase Ein Umm Ahmed [en]; 42. Wadi Zalaqa [en]; 43. Dschebel Dalal [en]; 44. Wald der Säulen (Dschebel Fuqa) [en]; 45. Dschebel Hmeyer [en]; 46. Serabit el Khadim [en]; 47. Wadi Gharandal [en]; 48. Hamam Faraun [en]; 49. Wadi Mukattab und Wadi Maghara [en]; 50. Dschebel Serbal [en].

Liste aller Orten

         |